NIAnova: „Kultursensibles Einzelcoaching“

Maßnahme 3: NIAnova: „Kultursensibles Einzelcoaching“ (24 Stunden Coaching, 40 Stunden berufliche Erprobung)

Im Rahmen des Gesamtkonzeptes im Modellprojekt NIAnova stellt das „Kultursensible Einzelcoaching“ eine eigene Maßnahme dar.

Das Kultursensible Einzelcoaching hält individuell abgestimmte Module vor mit Einheiten zu Selbst- und Fremdwahrnehmung, Biographiearbeit und Bewerbungstraining mit Optimierung der Bewerbungsunterlagen.

Auf Basis eines individuellen Förderplans wird die Vorbereitung von Qualifizierungsplanung und Berufswegeplanung vorangetrieben. Die berufliche Erprobung wird besonders eng betreut und fortlaufend reflektiert. Das Kultursensible Einzelcoaching hat einen besonderen Motivationsaspekt und kann ergänzend zu den Gruppenmaßnahmen den dort gewonnen Aktivierungsgrad individuell fördern und wird in Kombination sehr empfohlen.

Das Kultursensible Einzelcoaching kann aufgrund seiner individuellen Gestaltung aber auch als Einzelmaßnahme gewählt werden – vorbereitend oder im Anschluss an die Gruppenmaßnahmen oder als einzelne Maßnahme im weiteren Kontext.

Organisation Maßnahmeort

Reistrommel e.V.
Coswiger Straße 5
12681 Berlin-Marzahn

Tel.: 030/21758548 oder 030/93491467 u. -66
Fax: 030/93491467
E-Mail: info@reistrommel-ev.de
Web: www.reistrommel-ev.de

Reistrommel e.V.
Coswiger Straße 5
12681 Berlin

Information und Anmeldung

Tel.: 030/217585-49

Unsere Einrichtung ist barrierefrei

 

Bürozeiten Verkehrsanbindung

Mo. – Fr.: 9.00 - 15.00 Uhr

M8 und Bus 194
Station Beilsteiner Straße,
S-Bahn 7, Station Springpfuhl



Flyer zum Herunterladen: